SandStat

Berechnung und Bemessung von Sandwichbauteilen auf der Basis der Sandwichtheorie, kombiniert mit einer aktuellen, umfassenden und normgerechten Lastaufbringung.

Sie finden auf unserer Website alle wichtigen Informationen rund um SandStat: die Leistungsmerkmale von SandStat, Screenshots und die aktuellen Preise. Unter Support finden Sie die FAQ, sie informiert über häufig gestellte Fragen von der Installation bis zur Anwendung, unter Dokumente die aktuelle SandStat-Dokumentation sowie weitere hilfreiche Informationen, und unter Downloads erhalten Sie die neuesten Updates zu Ihrer SandStat-Version.

SandStat dient zur praxisgerechten und schnellen Berechnung und Bemessung von Sandwichbauteilen. Dabei können unterschiedlichste Deckschichten mit ebenen, linierten, gesickten, microprofilierten, gewellten und/oder trapezprofilierten Geometrien aus Metall (Stahl, Aluminium, Kupfer, Edelstahl etc.), Holzspanplatten und/oder GFK zur Anwendung kommen. Der schubweiche Kern (PUR- Polyurethan-, EPS- bzw. XPS-Hartschaum, Mineralwolle…) wird auf Grundlage der Sandwichtheorie berücksichtigt.

SandStat führt alle erforderlichen statischen Nachweise gemäß der allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen und/oder der allgemeinen Bauartgenehmigung des DIBt sowie gemäß der europäischen Norm EN 14509, Anhang E. Der Nachweis der Verbindungsmittel mit der Unterkonstruktion mit direkter und verdeckter Befestigung – nach allgemeinen bauaufsichtlichen Zulassungen wie auch nach Europäischen Technischen Bewertungen (ETA) - ist ebenfalls integriert.

SandStat greift auf eine Profildatenbank zu, in der nahezu alle bauaufsichtlich zugelassenen oder mit Bauartgenehmigungen versehenen Sandwichelemente sowie deren Befestigung hinterlegt sind. Es können auch hersteller- oder kundenspezifische Elementdaten hinterlegt werden. Zusätzlich können optional Profilkenndaten neuer Sandwichelemente vom Anwender eingearbeitet werden (entsprechendes Modul vorausgesetzt). Des Weiteren sind eine Vielzahl von zusätzlichen Elementtypen, z.B. nach EN 14509, verfügbar.

SandStat beinhaltet optional die automatische Lastgenerierung aller erforderlichen Lastfälle (Eigengewicht, Schnee, Wind, Temperatur, Kriechen, etc.). Insbesondere ermöglicht SandStat eine automatische Generierung der Wind- und Schneelasten entsprechend der in Deutschland gültiger Normen (DIN EN 1991-1-3 DIN EN 1991-1-4, jeweils inklusive dem nationalen Anhang Deutschland). Die Einarbeitung von Lastnormen weiterer Länder ist auf Anfrage möglich bzw. ist in Bearbeitung.

SandStat beinhaltet neben diversen graphischen Darstellungen auch die Möglichkeit eines kompletten, prüffähigen Ausdrucks inkl. aller Kenndaten sowohl in deutscher wie auch in englischer, kroatischer, italienischer, niederländischer und polnischer Sprache.

SandStat im Überblick

  • Schnelle und wirtschaftliche Bemessung von Sandwich-Wand-, Dach- und Deckenelementen
     
  • Bemessung und Bauteilnachweise möglich nach
    • Europäische Norm EN14509:2013
    • Allgemeine bauaufsichtliche Zulassung des Deutschen Instituts für Bautechnik
    • Allgemeine Bauartgenehmigung des Deutschen Instituts für Bautechnik
    • Berechnung nach ISO/DIS 17880 (derzeit im Entwurf)
    • Berechnung nach prEN 1993-7 (derzeit im Entwurf)
       
  • Umfangreiche Profildatenbank, die nahezu alle marktüblichen Elemente und Verbindungsmittel beinhaltet mit der Option zur Erweiterung dieser Datenbank
     
  • Elementabonnement zur Sicherstellung einer aktuellen Profildatenbank
     
  • Beliebige Einfeld- und Durchlaufsysteme inklusive ein- oder beidseitigem Kragarm
     
  • Manuelle Lasteingabe der erforderlichen Einwirkungen (einschließlich Eigenlasten, Schnee, Wind, Temperatur, Kriechen etc.)
     
  • Automatische Lastgenerierung gemäß aktueller deutscher Normung (für andere Länder in Vorbereitung)
     
  • Nachweis der Befestigungen, einschließlich verdeckter Befestigungen
     
  • Grafische Darstellungen und Kontrollen auf dem Bildschirm und Drucker
     
  • getrennte Sprachauswahl deutsch/englisch für Benutzerführung und Ausdruck möglich
     
  • Erforderliche Zusatznachweise z. B. der Auflagerpressungen und der Schraubenkopfauslenkungen
     
  • Iterationen der zulässigen Stützweiten bzw. der zulässigen Last
     
  • Sonderpakete für Hersteller von Sandwichbauteilen oder Prüfingenieure/Sachverständige für Standsicherheit auf Anfrage

1 / 7
Elementauswahl
2 / 7
manuelle Lasteingabe
3 / 7
automatische Lastgenerierung gem. DIN EN 1991-1-4 NA DE
4 / 7
Definition des statischen Systems
5 / 7
grafische Darstellung der Spannungsverläufe
6 / 7
Nachweis der Verbindungsmittel
7 / 7
detaillierte Nachweisübersicht der Zug- und Querkräfte sowie der Interaktion

Beispiele für Pakete

 Ingenieure 
 (Deutschland) 

 Ingenieure 
 (Europa) 

 Hersteller 
 (Standard) 

 Hersteller 
 (Professional) 

 Prüf­ingenieure/ 
 SV ¹ 

Grundpaket „SandStat Deutschland“


4.600 €
 

--
 

4.600 €
 

4.600 €
 

950 €
 

Grundpaket „SandStat EN 14509“


--
 

4.600 €
 

--
 

--
 

--
 

Ergänzung Paket „SandStat EN 14509“


--
 

--
 

1.500 €
 

1.500 €
 

--
 

Erweiterung frei definierbare Teil­sicherheits­faktoren γF und ψ


--
 

1.500 €
 

1.500 €
 

1.500 €
 

--
 

Zusatzpaket „Last 1“: Automatische Last­gener­ierungen für Dachbauteile


800 €
 

800 €
 

800 €
 

800 €
 

160 €
 

Zusatzpaket „Last 2“: Automatische Last­gener­ierungen für Wandbauteile


400 €
 

400 €
 

400 €
 

400 €
 

80 €
 

Zusatzpaket „Last 3“: Automatische Temperaturlast­generierungen


650 €
 

650 €
 

650 €
 

650 €
 

130 €
 

Verdeckte Befestigungen


1.200 €
 

1.200 €
 

1.200 €
 

1.200 €
 

240 €
 

Automatische Iterationen ²


--
 

--
 

1.500 €
 

8.500 €
 

--
 

Freie Eingabe zusätzlicher Elemente und Kenngrößen


--
 

--
 

--
 

4.000 €
 

--
 

Preis Summe (netto)

7.650 €

9.150 €

12.150 €

23.150 €

1.560 €

Paketpreis (netto)

6.900 €

8.200 €

10.500 €

20.800 €

1.560 €


Elementabonnement mit 3 - 4 Ergänzungs­lieferungen je Jahr


600 €/Jahr
 

600 €/Jahr
 

600 €/Jahr
 

600 €/Jahr
 

600 €/Jahr
 

¹ Der Nutzer verpflichtet sich, die Software nur in seiner Eigenschaft als Prüfingenieur oder im Rahmen von Sachverständigentätigkeit zum Überprüfen von Nachweisen anzuwenden. Aufstellungen von Statischen Berechnungen sind dabei nicht gestattet. Dies wird auch durch einen entsprechenden Schriftzug im Ausdruck („Prüfversion“) gekennzeichnet.

² Automatische Iterationen, Paketpreise:
1.500 € - beinhaltet zulässige Stützweiten und zulässige Lasten
8.500 € - beinhaltet zusätzlich die Berechnung kompletter Tabellen für Stützweiten bzw. zulässige Lasten

Einzelpreise SandStat 4 für Windows - alle Preise sind Nettopreise in Euro

Grund- und Zusatzpakete

Grundpaket „SandStat Deutschland“:
Allgemeines Durchlaufträgerprogramm zur Berechnung und Bemessung von Sandwichbauteilen


4.600 €
  • Umfangreiche Elementdatei (ca. 100.000 allgemein bauaufsichtlich zugelassene Typen bzw. Typen mit allgemeiner Bauartgenehmigung) verschiedenster Hersteller
  • fest voreingestellte Teilsicherheitsfaktoren γF und ψ
  • Prüffähige statische Berechnungen
  • Ergebnisausdruck vielseitig steuerbar
  • Strecken-, Linien-, Einzel- und Temperaturlasten einschließlich Langzeiteinfluss (Kriechen)
  • Schnittgrößen, Verformungen, Lagerreaktionen
  • Spannungen, erforderliche Auflagerbreiten, Schraubenkopfauslenkungen, Trag- und Gebrauchsfähigkeitsnachweise
  • Darstellung des jeweiligen Ausnutzungsgrades (zum Optimieren)
  • Nachweis der Befestigungen
  • Benutzerführung und Ausdruck in deutscher oder in englischer Sprache
 
Erweiterung Grundpaket „SandStat Deutschland“ um Berechnungsverfahren nach EN 14509 1.500 €


Grundpaket „SandStat EN14509“:
Allgemeines Durchlaufträgerprogramm zur Berechnung und Bemessung von Sandwichbauteilen


4.600 €
  • Umfangreiche Elementdatei (ca. 100.000 verfügbare Elementtypen nach EN 14509, z.B. CE-Zeichen, EPAQ-Certification Document usw.) verschiedenster Hersteller
  • fest voreingestellte Teilsicherheitsfaktoren γF und ψ
  • Prüffähige statische Berechnungen
  • Ergebnisausdruck vielseitig steuerbar
  • Strecken-, Linien-, Einzel- und Temperaturlasten einschließlich Langzeiteinfluss (Kriechen)
  • Schnittgrößen, Verformungen, Lagerreaktionen
  • Spannungen, erforderliche Auflagerbreiten, Schraubenkopfauslenkungen, Trag- und Gebrauchsfähigkeitsnachweise
  • Darstellung des jeweiligen Ausnutzungsgrades (zum Optimieren)
  • Nachweis der Befestigungen
  • Benutzerführung und Ausdruck in deutscher oder in englischer Sprache
 
 
Erweiterung Grundpaket mit frei definierbaren Teilsicherheitsfaktoren γF und ψ
1.500 €

 
Zusatzpaket „Last 1“: Automatische Lastgenerierungen für Dachbauteile
800 €
  • Windlasten gemäß DIN EN 1991-1-4 mit NA Deutschland (12/2010) für Flachdach, Satteldach und Pultdach
  • Schneelasten gemäß DIN EN 1991-1-3 mit NA Deutschland (12/2010) für Flachdach, Satteldach, aneinander gereihte Satteldächer, Sheddach, Schneeüberhang an der Traufe
  • Mannlasten (als Linienlast) am Kragarmende bzw. Feldmitte
  • Wind- und Schneelasten nach der zuvor gültigen Normengeneration der DIN 1055
 
 
Zusatzpaket „Last 2“: Automatische Lastgenerierungen für Wandbauteile
400 €
  • Windlasten gemäß DIN EN 1991-1-4 mit NA Deutschland (12/2010)
  • Windlasten nach der zuvor gütigen Normengeneration der DIN 1055
 
 
Zusatzpaket „Last 3“: Automatische Temperaturlastgenerierungen
650 €
  • Temperaturlasten aufgrund der Auswahl aus einer Farbtabelle (ca. 200 RAL- bzw. BS-Farben), wahlweise mit Ansatz der Sommertemperatur nach Helligkeitsgrad
  • Farbtabelle erweiterbar
  • besondere Innentemperaturen (z. B. Kühlhallen)
  • Abschattungen (bei Vorhangfassaden)
 
 
Verdeckte Befestigungen
1.200 €

 
Elementabonnement mit 3 - 4 Ergänzungslieferungen je Jahr
 
Mindestlaufzeit 2 Jahre 600 €/Jahr

 
Automatische Iterationen
 
Ermittlung der zulässigen Stützweite 1.000 €
Ermittlung der zulässigen Last 1.000 €
Beide Funktionen (zulässige Stützweite und zulässige Last) in einem Paket 1.500 €
Berechnung kompletter Stützweitentabellen bzw. Tabellen für zulässige Lasten (nur für Hersteller von Sandwichbauteilen verfügbar) 7.000 €

 
Freie Eingabe zusätzlicher Elemente und Kenngrößen (ab 2Q/2019)
 
4.000 €

Optionen

Weitere Sprachen  
Zusätzlich deutscher / englischer / italienischer / kroatischer / polnischer Ausdruck je 750 €
Zusätzlich deutsche / englische / italienische / kroatische / polnische Benutzerführung und Ausdruck je 1.000 €
Andere Sprachen  auf Anfrage
 
Alle Preise zuzüglich MwSt. und für die erste Lizenz einer Einzelplatzanwendung.
Ermäßigungen für zusätzliche Lizenzen: siehe unten.
 
 
Weitere Lizenzen (* % bezogen auf die Kosten der 1. Lizenz)
 
1. Lizenz 100 % *
2. Lizenz 60 % *
3. Lizenz 30 % *
ab der 4. Lizenz je 10 % *
 
Server-Dongle mit Begrenzung der gleichzeitigen Zugriffe (Lizenzen)
(Hinweis: Installation der Software auf jedem Client-Rechner erforderlich)
 auf Anfrage
 
Schulungen und Installationsservice
Individuelle Schulungen und/oder Installationen in unserem Hause oder bei Ihnen vor Ort
 auf Anfrage
 
Andere Paketzusammenstellungen, Zusatzfunktionen sowie anwenderbezogene Sonderfunktionen
 auf Anfrage
 
Sonderpakete mit reduzierten Preisen für Hersteller
 auf Anfrage
 
Sonderpakete mit reduzierten Preisen für Prüfingenieure/Sachverständige für Standsicherheit
 auf Anfrage

Bestellformular

bitte benutzen Sie das untenstehende Formular, um sich ein individuelles Angebot machen zu lassen oder die aktuelle Demoversion von SandStat anzufordern. Sie können uns bei allgemeinen Fragen einfach via E-Mail kontaktieren. Bitte vergessen Sie dabei nicht, uns Ihre Kontaktdaten zu übermitteln.

So verwenden Sie das Bestellformular:
Bitte laden Sie das verlinkte PDF-Formular herunter, füllen es aus und speichern es auf Ihrem Computer. Anschließend senden Sie das ausgefüllte Formular via E-Mail an: contact@sandstat.de

Bestellformular (PDF)


SandStat